Beschwerde gegen Max Smith Kreuz

  • 1. Administrator: Max Smith Kreuz




    2. Verstoß: Unrechtferitger Warn





    3. Deine Verstöße: CDM





    4. Datum: Heute ( 04.05.2019 )





    5. Andere Verstöße: /





    6. Betreffende Personen: Max Käse, Max Smith Kreuz, (Der Hobo ohne Name)



    7. Beweise: Die habe ich leider nicht, da ich es nicht für notwendig hielt diese sequenz zu speichern.

    Die einzigen Beweise sind Augenzeugen / Paar SEK's, Polizisten und Max Smith Kreuz (Und der Hobo)


    Ich habe keine Beweise außer Augenzeugen was Laut "System" nicht geht.




    8. Was habe ich gemacht: Ich habe (als Wachmeister und mit anderen Beamten) den Rebellenboss mit dem Wachmeisterwagen verfolgt.

    Mit Sierene und Lichtern fuhr ich vorsichtig durch die Menschenmengen die auf der Straße standen vorbei.

    Als ich etwas schneller ( < 30 Km/h ) hinter einer Kurve fuhr sprang mir ein Hobo entgegen.

    Ich hatte garkeine Zeit zu reagieren und bin weiter gefahren da ich nichts mehr führ ihn tun konnte.

    Danach wurde ich von Max Smith Kreuz in ein Support Teleport. Und hat mir wegen meinen

    6 Wochen Spielzeit und meinen vielen Warns (40 +1) einen Warn weg. CDM reingedrückt.

  • Deine Erklärung ist leider nicht ganz korrekt, Ich fang einmal von vorne an.


    Ich war als Polizist an der Verfolgung des Rebellenboss beteiligt und saß in dem gleichen Auto und wie du mit deinen 6 Wochen Spielzeit sicher weißt, sollst du in der Innenstadt, Am Spawn oder bei Menschenmengen vorischtig fahren. Aber zudiesem Zeitpunkt hast du, wie du selbst beschrieben hast das Tempo erhöht ( Ob das nun mehr oder weniger als 30 Km/h sind kann ich nicht beurteilen) . Du hattest aber definitiv genug Zeit um auszuweichen oder zubremsen. Es ist ja generell ein etwas umstrittenes Thema wann, wie ein CDM wirklich ein CDM ist, und in diesem Fall war es einer. Da du dementsprechend genug Erfahrung haben müsstest, sah ich diesen Warn als gerechtfertigt. Ich bestrafe generell nicht so hart (natürlich immer dem Strafmaß entsprechend) aber es hätte durchaus passieren können das dir ein anderer Supporter darfür einen Bann gegeben hätte (Je nach Situation)


    PS:

    Ich möchte noch anmerken das Ich Max Käse dazu aufgefordert habe eine Beschwerde zuschreiben, da ich Ihm meine Sicht der Dinge geschildert habe und er trotzdem der Meinug war, dies sei ungerechtfertigt.


    Mfg


    Max Smith Kreuz

  • Servus,

    Nach einem Gespräch auf dem Ts³ ist die Beschwerde abgelehnt.


    Das Teammitglied hat aufgrund seiner Sichtweise gehandelt.

    Da keinerlei Videoaufzeichnungen vorhanden waren, konnten wir die Situation nur anhand von subjektiven Schilderungen bewerten.

    Somit konnten wir dort keinen Fehler seitens des Teammitgliedes feststellen.


    Ich wünsch dir trotzdem noch viel Spaß auf dem Server.

    ~Georg

  • Liniu

    Hat das Thema geschlossen
  • Liniu

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt