Neuer Beruf: Abschleppdienst

  • Hallo zusammen,


    mein Vorschlag ist der Beruf eines Abschleppdienstes.


    Aktuell ist es so, dass auf allen Karten die STVO gilt. Allerdings werden Verkehrsbehinderungsdelikte in den meisten Fällen kaum von der Seite der Polizei sanktioniert. Dies ist unter anderem so, da das eigentliche Problem der Verkehrsbehinderung durch die Sanktionierung des Vergehens nicht gelöst wird. Das Auto verbleibt an Ort und Stelle und blockiert weiterhin den Verkehr.

    Das Problem wird nicht gelöst und der Erfolgsmoment bleibt aus.


    Den Beruf stelle ich mir wie folgt vor:


    - Der Abschleppdienst nimmt wie bei der Polizei, Auftrage per /impound <Text> entgegen

    - Falschparken kann bei der Polizei gemeldet werden, z.B. bei widerrechtlichem Parken von Fahrzeugen auf fremden Grundstücken (Fördert auch die Kommunikation zw. der Community).

    - Der Abschlepper muss einen Bereich designieren, zu dem die Autos geschleppt werden. (z.B. Newexton: Parkbereich ggü. d. Spawns oder Bereich links neben PD)

    - Der Abschleppdienst ist dazu verpflichtet, die Autos mit einem Zaun und Keylock zu sichern bis diese gegen einen Betrag von dort freigekauft werden können.

    - Die Aufwandspauschale kann man daran koppeln, wie weit das abzuschleppende Fahrzeug vom Abschlepphof entfernt ist.

    - Der Abschleppdienst muss immer erreichbar sein und muss den betroffenen Personen ankündigen, wenn er den Abschleppbereich schließt (wie bei der Bank)

    - Zahlungen erfolgen per /givecash oder per Kreditkarte an Ort und Stelle.

    - (Optional) Der Bürgermeister kann per Dekret bestimmen, ob es Abschleppdienste geben darf oder nicht.

    (Freischaltung durch einen cmd, Dies kommt wiederum dem Job Bürgermeister zugute, Futter für den Wahlkampf und Gründe für die eigentliche Wahl. Von den Wahlgründen gibt es m. E. zu wenige)

    - Funktionsweise - Der Beruf könnte durch das "Rope-Tool" realisiert werden, welches eigens bei diesem Job freigeschalten wird.

    - Alternative: Impound Funktionsweise folgendes Mods in einen neuen Beruf übernehmen

    https://www.gmodstore.com/market/view/739


    Update: Sehr gute Umsetzung der Idee unter: https://www.gmodstore.com/market/view/304


    Dies ist nur ein Draft für die Jobfunktionsweise. Gerne können Ergänzungen und Vorschläge hinzugefügt werden.


    VG


    Bundschuh

    6 Mal editiert, zuletzt von Bundschuh ()

  • Kann man das vielleicht besser in einen Job wie den Mechaniker integrieren, weil es keinen ganzen Jobslot füllt?


    Die Notwendigkeit des Abschleppers sehe ich, ich glaube nur dass er so nicht gespielt werden würde weil er einfach zu wenig Aufgaben hat.

  • Kann man das vielleicht besser in einen Job wie den Mechaniker integrieren, weil es keinen ganzen Jobslot füllt?


    Die Notwendigkeit des Abschleppers sehe ich, ich glaube nur dass er so nicht gespielt werden würde weil er einfach zu wenig Aufgaben hat.

    Hi Kiesel,


    ich würde den Abschleppdienst eher als dedizierten Job sehen.

    Der Job des Mechanikers ist bei einem vollen Server in 90% der Fälle voll besetzt und die Arbeitsauslastung ist i. d. R. auch relativ hoch.

    Diesen Vorschlag würde ich nur als sinnvoll empfinden, wenn man die Mechanikerslots erhöhen würde.


    VG Bundschuh

  • Einfach den Polizisten die Funtkion geben, Autos beschlagnahmen zu können.


    Das ist nicht mal so eine schlechte Idee, obwohl der Aufgabenbereich der Polizisten schon riesig ist.

    Hi mcNuggets,


    nichtsdestotrotz würde ich trotzdem den dedizierten Job vorschlagen.


    Mit einer schlichten Impoundfunktion würdest du die Möglichkeit von zusätzlichen Kommunikationswegen nehmen.


    Argumente:


    - Abschleppwagen beleben den Server

    - Fahrtwege sind Teil des Geschäfts (s. Taxifahrer)

    - Aufwertung des Berufs Taxifahrer, da der Autoverlust öfter vorkommt

    - Kommunikationswege zw. Abschlepper, Polizei, Betroffenen, Mechanikern und Unbeteiligten werden geschaffen.

    - Autos die abgeschleppt werden tragen zur Belustigung des Servers bei

    - Entlastung der Polizei. Diese haben, wie du bereit gesagt hast, bereits ein breites Spektrum an Aufgaben


    VG Bundschuh

  • Ein Job, der nur eine Aufgabe hat und oft nicht mal belegt sein wird, ist da nicht wirklich intelligenter.

    Da er simpel nur Geld mit dem Abschleppen macht und durch den 2:30 minütigen Lohn, wird der Job zu unattraktiv sein, um ausgeübt zu werden.

  • Hi mcNuggets,


    ein Job ist so attraktiv wie seine Bezahlung, diese kann man entsprechend gestalten. Und ich glaube du unterschätzt die Masse an Falschparkern und Wracks, die auf dem Server produziert werden.


    Mein Anliegen ist hauptsächlich, diesen Aufgabenbereich sichtbar zu machen da er viele offensichtliche Vorteile gegenüber einem Auto hat, welches durch eine Impoundfunktion verschwindet und von einem NPC-Vendor wieder gekauft werden muss. Die Möglichkeiten für RP-Situationen durch das sichtbare Abschleppen eines Autos ist m. E. enorm.


    Ob dieser Aufgabenbereich in einen bestehenden Job, z.B. Mechaniker, integriert wird und dieser dann mit einer Sloterhöhung ausgestattet wird oder man ihn als eigenständiger Beruf anerkennt ist allerdings eine Designfrage. Den Weg, diese Funktion bei der Polizei zu integrieren würde ich nicht gehen. Aber auch das ist eine Designfrage.


    VG Bundschuh

    Einmal editiert, zuletzt von Bundschuh ()

  • ein Job ist so attraktiv wie seine Bezahlung, diese kann man entsprechend gestalten. Und ich glaube du unterschätzt die Masse an Falschparkern und Wracks, die auf dem Server produziert werden.

    Simple Logik:

    * Bezahlung kann nicht hoch sein, weil es 1. wenig Sinn machen würde, als Abschleppwagenfahrer viel zu verdienen und 2. die Wirtschaft beschädigen würde, da Joblöhne Hand in Hand mit dem Wirtschafssystem gehen.

    * Sobald ein Job da ist, der dich bestraft, wenn du falsch hältst oder parkst, wird es weniger Leute geben, die gegen sowas verstoßen, ergo => Kein Geld für den Abschleppwagenfahrer.


    Fazit:

    Job wäre überflüssig, Problem trotzdem noch vorhanden, da niemand den Job spielt.

  • Hi mcNuggets,


    die Bezahlung muss nicht hoch sein, nur angemessen dem Aufwand. Das Wirtschaftssystem wird m. E. nicht beschädigt, da es den Markt für diese Tätigkeit ja aktuell noch nicht gibt und man die Bezahlung ja auch entsprechend an das Wirtschaftssystem anpassen kann.


    Außerdem würde hier ja quasi auch ein "Entry-Level-Job" geschaffen, der mehr RP-Anfänger mit einem einfacherern Aufgabenbereich wie dem Abschleppdienst dazu bringt etwas Anfängergeld zu machen. Die Hürde für die Polizei und die damit verbundenen Tätigkeiten finde ich zum jetzigen Zeitpunkt auch recht hoch.


    Und nur weil es einen Abschleppwagenfahrer gibt heißt das ja nicht zwangsläufig, dass sich jeder an die Regeln hält. Gesellschaftliches Fehlverhalten wird es immer geben, ob es jetzt Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten sind.


    Dass der Job nicht gespielt wird ist eine Annahme, die man ohne Implementierung noch nicht nachprüfen kann.


    Nachtrag: Nach wie vor halte ich die Implementierung des Abschleppdienstes beim Mechaniker ebenfalls für eine gute Idee.


    VG Bundschuh

  • Es ist aber immer schlauer, sich alles vorher zu überlegen, bevor man irgendetwas implementiert.

    Ich werde auch kaum, einfach ein gekauftes System einbauen.


    Ich will tz mindest einen gut ausgearbeiteten Job, der Sinn macht und etwas bietet.


    Wirtschaftssystem ist nicht anpassbar auf zu hohe Einkünfte, will ich kurz mal anmerken.

    Die Wirtschaft geht dann tatsächlich steil.

    Joblöhne sind genau deshalb nach bestimmtem Prinzip angepasst.


    Ich sehe zu viele Lücken um an eine zeitige Implementierung überhaupt denken zu können.

    Ein Problem, stellen auf der Straße abgeschleppte Autos aber tatsächlich dar, weswegen irgendetwas benötigt ist.

  • Was haltet ihr denn davon einfach eine "Streife" einzubauen

    Kann zB:

    - Strafzettel für Falschparker

    - Autos beschlagnahmen

    - gegen kleine Delikte auf der Straße

    -...

    Machen

    Resultat:

    - Polizei entlastet


    Man könnte auch sagen das er nicht

    - mit raiden darf

    - das PD nicht verteidigen darf

    - das Arsenal benutzen darf

    - das er bei einer Rebellion nicht mitmachen darf


    MfG Kammerun

  • Zitat von Kammerun

    Was haltet ihr davon eine "Streifen" einzubauen

    Problem : Die sehen wahrscheinlich ähnlich aus wie die Cops. Warum ist das ein Problem

    Zitat von Kammerun

    - das er bei der Rebellion nicht mit machen darf

    die Rebellen würden ihn dann dauerhaft RDM weil er so aussehen würde wie ein Cop , andere Probleme wären , z.B. Du willst jemanden darauf aufmerksam machen das er falsch geparkt ist , aber ist zur Zeit auch gesucht... Die Person läuft weg , weil sie denkt du willst sie festnehmen und killt dich vllt auch noch

    ...


    Zitat

    * Sobald ein Job da ist, der dich bestraft, wenn du falsch hältst oder parkst, wird es weniger Leute geben, die gegen sowas verstoßen,

    Man könnte den Job zu einem Donator Job machen , dann wird er nicht für jeden Spielbar sein , aber trotzdem etwas "beliebter" gemacht weil es ein Donator Job ist . Dann kann es so sein das es ein Job wie der Priester wird , ( der Job ist meiner Meinung nach nur so unbeliebt , weil viele nicht wissen was sie machen sollen bzw nicht so viel ausgeben wollen um Leute anzu locken , Casino etc... ) aber der Abschleppdienst wird Leuten meiner Meinung nach gefallen, weil jeder es mag jmd mal zu bestrafen . Der Job klingt interessant und verdient es ( find ich ) mal drinne zu sein . McNuggets , du machst doch eh Updates, da kannst du den Job mal neben bei hinzu fügen ( kp wie lang so was dauert ... ) . Der Job wird Wahrscheinlich die ersten Wochen bzw Monate fame sein , weil der Server eine Abwechslung zu den anderen Jobs bräuchte ( find ich , auch wenn es jetzt schon so viele Jobs gibt ) und die Community auch mal wieder was neues ausprobieren kann . Bis jetzt, gibt es keinen Job der so einen Aufgaben Bereich hat ( mit Ausnahme Diebe bzw Gangster die dein Auto klauen ) .

  • Würde es statt Streife eher Ordnungsamt nennen, passt besser mMn.

  • mcNuggets

    Hat das Thema geschlossen