D-Trakt Loot verändern

  • 1. Art des Vorschlages:


    Hierbei Handelt es sich um eine Änderung



    2. Beschreibung:

    Denn Lootpool im D-trackt zu regulieren



    3. Begründung:

    Zurzeit Kriegt man im D-trackt wieder so schnell waffen seitdem der Lootpool im D-trackt wieder Verändert worden ist was für das SHD ein riesieges problem ist denn seit der Veränderung wird wieder nur razzia und lockdown durchgespammt bis zum geht nicht mehr was glaube ich denn D-klassen als auch denn SHD'lern keinen Spass macht wenn alle 45 min wieder Lockdown oder Razzia ist mir persönlich macht das wenig Spass als SHD'ler da ich finde das dass kein tolles SHD/D-klasen Rp ist wenn so etwas dauerhaft durchgespammt wird und der D-trackt 24/7 am brennen ist und die SHD'ler alle in 10 min sterben was auch das MTF und CT betrifft weil D-klassen so massenhaft ausbrechen das es Permanetn das CT und MTF stört.



    4. Inhalte:

    /



    RP Charakter:

    Sicherheitsdienst Mobile Task Force Mediziner
    [W-CMD] Camel Goldberg [SPC] E6 194 "Goldberg" [Artzt] Camel Silberberg
    Sehr Aktiv Aktiv nicht sehr Aktiv
  • Valore

    Hat den Titel des Themas von „D-trackt Lootpool“ zu „D-Trakt Loot verändern“ geändert.
  • Ist schon gut so, Dklassen müssen Dtrakt LCZ HCZ und EZ überstehen um zu entkommen, da soll es nicht schon am Dtrakt scheitern. SHD kriegt das auch hin wenn Sie wollen aber da muss man halt dann härter durchgreifen, dass Dklassen nicht hinter jedwr Ecke durchsuchen, bzw. man durchsucht diese als SHK öfter / als SHDler öfter wenn diese durchsucht haben. Muss ja auch den Dklassen Spaß machen und macht wirklich keinen Spaß alle 20 Minuten nur eine Waffe zu finden um durch 106 oder andere unnötige Gründe diese zu verlieren. :wink:

  • Finde das die Grundidee des Vorschlags nicht schlecht ist aber die natürlich verringert das auch den Spielspaß der D-Klassen. Noch dazu ist auch wie E4azy erwähnt hat auch das Ausbrechen von der Foundation schon jetzt schwierig. Ich denke nicht das ein geringer Nerv des Lootpools nichts schlecht ankommen würde aber eine Schwerwiegende Änderung am Lootpool sehe ich derzeit nicht ein.

  • Finde das die Grundidee des Vorschlags nicht schlecht ist aber die natürlich verringert das auch den Spielspaß der D-Klassen. Noch dazu ist auch wie E4azy erwähnt hat auch das Ausbrechen von der Foundation schon jetzt schwierig. Ich denke nicht das ein geringer Nerv des Lootpools nichts schlecht ankommen würde aber eine Schwerwiegende Änderung am Lootpool sehe ich derzeit nicht ein.

    es ist halt schwer das gut auszugleichen ohne das eine Seite sich beschwert

  • es ist halt schwer das gut auszugleichen ohne das eine Seite sich beschwert

    Wenn du das eh schon weißt warum machst du dann extra einen Vorschladag

    da der Lootpool diesmal zu Stark gemacht worden ist weil normale weiße mach ich wegen sowas kein Vorschlag jedoch ist er dieses mal zu unbalanced das ich dieses Thema mal ansprechen wollte jedoch bin ich nicht aktiv dafür das der Lootpool jetzt genervt wird mir wäre auch eine andere idee lieber weil d-klassen haben auch außerhalb des d-Trakts bestimmte gefahren die sie am ausbrechen hindern doch man wird sicherlich eine Lösung finden

  • Warum hindert ihr, das SHD, die D-Klassen nicht explizit bei den kritischen Lootspots am Durchsuchen, damit die dort nix kriegen? Oder schlag zumindest vor, dass das möglich ist, wenn dem nicht so wäre, anstatt stumpf zu nerfen.

  • Warum hindert ihr, das SHD, die D-Klassen nicht explizit bei den kritischen Lootspots am Durchsuchen, damit die dort nix kriegen? Oder schlag zumindest vor, dass das möglich ist, wenn dem nicht so wäre, anstatt stumpf zu nerfen.

    Wir versuchen immer Aktiv sie beim dursuchen zu hindern jedoch ist dies schwer immer zu verfolgen vor allem wenn 6 SHD da ist und 20 d-klassenc ist dies sehr schwer sie zu hindern

  • Hey,

    ich kann dir z.T zustimmen, D-Klassen bekommen jetzt leichter Waffen, außerdem kann man an 50% Rüstung und Pistolen gelangen im D-Trakt drinnen,
    jedoch muss man dazu sagen, dass das SHD aber nun auch die Doublebarrel hat, die die Rüstung basically ignoriert. Ich möchte nicht sagen, dass die Doublebarrel jetzt der Grund ist, weshalb alles ausgeglichen ist, aber die spielt doch sehr gut rein.

    Ich würde eher sagen, dass der D-Trakt einfach öfter am "brennen" ist, so wie du es sagst, weil sehr sehr oft einfach der Zeitplan nicht durchgesetzt wird oder es schlechte Kommunikation von der Führungsebene in Bezug auf Befehle und Einteilung gibt.

    Ihr habt doch sogar schon alles mögliche was ihr braucht, macht das SHK interessanter, das sind Tanks, die genau für sowas zuständig sind.
    Außerdem teilt euch die Razzien und Lockdowns besser auf, lasst die nicht immer unnötig volle 10 Minuten warten aber macht ab 4 Minuten nichts mehr, das erhöht nur euren Cooldown.

    Ich finde, dass viele Sachen schon mit kleinen internen Änderungen intern beim SHD sehr hilfreich wären.
    Spielt nicht dumm, lasst euch nicht ausrauben, verhindert durchsuchen.

  • ich weiß die double Barrel ist eine Super Waffe fürs SHD jedoch auch wenn wir den Zeitplan durchfuhren werden die d-Klassen Waffen besitzen das durchsetzen des Zeitplans gibt uns einfach nur mehr zeit bis wir wieder Lockdown schalten können und was mir auch negativ seitens SHD aufgefallen ist das einige nicht alle SHD'ler bei der Kleinsten Sachen Razzia oder Lockdown schalten was wir auch Sanktionieren und dadurch das der D-trakt brennt ist halt einfach weil die Sicherheitsbeamten alles machen bis auch Positionen zu besetzen was ich auch Stark sanktioniere wenn ich sowas aktiv sehe besitzen jedoch hatten wir zurzeit auch öfters das Problem das d-Klassen in den Redroom gegangen sind und dort einfach in denn d-trackt wiedergekommen sind wodurch die meisten dann Schuss Waffen hatten


    es gibt also ein paar punkte die an seiten SHD scheitern und um die ich mich auch kümmern werde ich bin nicht hier um alte schusscalls rechte wiedereinzuführen sonder ich versuche das Rp zu fördern bei beiden Fraktionen ich stimme auch zu das bei manchen sachen das SHD schuld ist wie Z.b das dass SHK keine schusscall rechte mehr hat im allgemeinen weil dies auch zu sehr abuset worden sind meiner meinung nach und nur zum gambo schieben benutzt worden sind

    Einmal editiert, zuletzt von Luca_ () aus folgendem Grund: Einen Beitrag von schimmelmonster mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ist ein Roleplayserver, kein purer PvP-Server.

    Über reines PvP sollst du nicht aus dem D-Trakt entkommen.

    Sondern durch taktische Ausbrüche! :smile:


    Passiert halt leider nicht und der Fakt, dass ihr den D-Klassen immer wieder viel zu viel gebt, wenn sie lang genug geweint haben, resultiert immer in totem Sicherheitsdienst.

    Und dann sind alle schockiert. :crying:

  • Gib innerhalb des SHDs mehr Sanktionien oder verteil mehr Sanktionen an die Dklassen, macht ein evtl. nicht so beliebt aber hält den Dtrakt zusammen und man kann ja selber Entscheiden ob man jetzt 10 Minuten geben muss oder es bei 5 belässt bezüglich Einzelhaft Sanktionen z.B..

  • Entweder sind die Lootspots zu schlecht oder zu gut es ist doch eh nie jeder zufrieden.

    Besser hätte ich es nicht sagen können.

    Warum hindert ihr, das SHD, die D-Klassen nicht explizit bei den kritischen Lootspots am Durchsuchen, damit die dort nix kriegen? Oder schlag zumindest vor, dass das möglich ist, wenn dem nicht so wäre, anstatt stumpf zu nerfen.

    Das wird zu 100% ausgenutzt, beim besten Willen. Dann kann man die Teile direkt entfernen.

    Über reines PvP sollst du nicht aus dem D-Trakt entkommen.

    Sondern durch taktische Ausbrüche! :smile:

    Dies war in der Vergangenheit immer wieder der Grund, wieso wir die Lootspots nicht 1zu1 so verändert haben, wie es die Spieler wollten.
    Razzien und derartiges werden durchgespammt, weil D-Klassen, anstatt einfach schnell auszubrechen und den Moment zu nutzen, lieber ihre Waffen nutzen um Ärger im D-Trakt zu machen, wie zum Beispiel SHD an der Schleuse erschießen.

    Wir schauen uns das Ganze gerne noch einmal an und gucken, ob und was wir Großes an den Lootspots verändert, jedoch machen wir kein massives plumpes nerven und buffen, nur weil manche Leute der Meinung sind, dass es unfair wird.
    Viel eher werden wir jedoch schauen, dass SHD Regelungen angepasst werden, um das Leben im D-Trakt erträglicher zu machen.
    In dem Sinne
    Verändert implementiert.

    Edit: So wie es aussieht wurden schon ein bisschen verändert.

    Einmal editiert, zuletzt von Garaz ()

  • Garaz

    Hat das Thema geschlossen.
  • Garaz

    Hat das Label Verändert implementiert hinzugefügt.
  • System

    Hat das Thema aus dem Forum Vorschläge nach Archiv verschoben.