Beiträge von LordYaY

    𝗕𝗲𝘄𝗲𝗿𝗯𝘂𝗻𝗴 𝘇𝘂𝗺 𝗦𝘂𝗽𝗽𝗼𝗿𝘁𝗲𝗿 𝗱𝗲𝗿 𝗖𝗵𝗮𝗼𝘀 𝗜𝗻𝘀𝘂𝗿𝗴𝗲𝗻𝗰𝘆 𝘃𝗼𝗻 𝗗𝗿. 𝗠𝗮𝘅𝗶𝗺𝗶𝗹𝗶𝗮𝗻 𝗠𝗲𝗱𝗶𝘇𝗶𝗻




    1. | Roleplay-Namen:


    Ziffer-Agenten (ehem.)
    O5 (ehem.) Serpent's Hand (ehem.)
    Mediziner Sicherheitsdienst MTF Wissenschaftler Containment Team
    [Z-08] Agent "Double"
    [O5-05] Blackbird; [O5-09] Misfortune [F-OV] Lekarstvo Pendragon (Einheitsleitung)
    [GA] Dr. Maximilian Medizin; ehem. GOA-(Veteran) [S-OW] Dr. Josef Weber [SSGT] E6 958 "Medizin"
    [JR] Walther Weiss [CU] Peter Meister
    Ziffer-Agent (Agent)
    O5-Ratsmitglied "Not-Class" | Supporter Feldsanitäter, Allgemeinmediziner SHK Co-Leitung, Aktivitätsverwaltung, Fraktionsleitung
    MTF Epsilon-6 (ehem. MTF Delta-5)
    N/A N/A





    2. | Steam-ID:

    Meine Steam-ID lautet STEAM_0:0:498327115.



    2a. | Discord-Kontakt:

    Mein Discord Name lautet lordyay.




    3. | Wie alt bin ich?:

    Ich bin aktuell 16 Jahre alt.




    4. | Für welchen Job bewerbe ich mich?:

    Ich bewerbe mich um den freien Posten als Insurgent der Chaos Insurgency Supporter.




    5. | Seit wann spiele ich aktiv auf dem Server?:

    Aktiv bin ich auf dem Server seit August 2022 anzutreffen. Zwischendurch habe ich im Frühjahr 2023 bereits eine kleine Aktivitätspause eingelegt. Ein Jahr zuvor (ungefähr Oktober 2021) habe ich ebenso aktiv gespielt.




    6. | Gesamte Spielzeit:

    Aktuell liegt meine gesamte Spielzeit auf dem Server bei 17 Wochen, 3 Tag und 3 Stunden.




    7. | Warum möchte ich der Chaos Insurgency beitreten?:

    Da ich seit relativ langer Zeit auf diesem Server hauptsächlich innerhalb der Mediziner und SH vertreten bin und den größten Spaß dabei habe, Support-Einheiten zu spielen, spricht mich diese Position als CI-Supporter an. Ich war bereits 7 Monate innerhalb der SH und habe dementsprechend schon viel Erfahrung gesammelt und möchte auch mal was neues versuchen, da die CI was ganz anderes ist. Die CI differenziert sich von anderen GOIs, da sie neben ihrer eigenen Lore und einer anderen Basis auch andere Movement-Statistiken haben und aus einer anderen Spielerschaft besteht. Ich besitze ebenso relativ viele Kollegen bzw. Freunde innerhalb der CI, welches auch einer der Gründe ist, warum ich ihr nun beitreten will. Ich will also zusammengefasst ein Mitglied der CI werden, da ich etwas anderes im GOI-Bereich ausprobieren, mit denen ich das Gameplay und den Spaß als Mitglied der Chaos Insurgency genießen will. Dieses Ziel hatte ich mir schon länger gesetzt, auch ein paar Wochen vor meinem Rücktritt als SH-Offizier.



    8. | Warum solltet ihr mich annehmen?:

    Ich war bereits zwei Mal in einer GOI als Supporter und als letztes Offizier bzw. Einheitsleitung der SH-Supporter, welches für meine allgemeinen Kompetenzen und mein Verständnis als GOI-Mitglied sprechen könnte. Ebenso war ich einst Generaloberarzt der Allgemeinmediziner der Mediziner Fraktion, welche meine erste Fraktion war, in der ich einen Offiziersrang innehatte. Während meiner Zeit als erstmaliger Mediziner-Offizier, konnte ich die Prinzipien des Anführens und des Verwaltens, egal in welchem Bereich, erlernen. Meine Leitung von Notfallsituationen, wie zum Beispiel Raids, konnte ich dadurch ausprägen. Als Staff Sergeant der MTF gilt dasselbe, meine Leitungsfähigkeiten und mein taktisches Verständnis über Raids kann und konnte ich als Staff Sergeant (ehem. D5) gut ausprägen. Mir ist es also nicht fremd, wie man sich in taktisch herausfordernden Situationen bzw. wie man sich im Raid oder in anderen Situationen, seien es RP-Situationen oder auch Schussgefechte, verhält. Meine ehemalige Position als O5 und meine jetzige Position als Ziffer-Agent sprechen ebenso, wie jegliche andere Positionen auch, dass ich verantwortungsbewusst bin und weiß, wie man in herausfordernden Situationen richtig zu handeln hat, sollte es darauf ankommen.




    9. | Habe ich bereits Verbannungen oder Verwarnungen erhalten?:

    Derzeit sind mir keine Verwarnungen auf dem Server eingetragen. Ich besitze jedoch einen kurzen Communityausschluss vom 07.05.2023, der aber wenige Minuten später wieder vom ausführenden C-Manager aufgehoben wurde, da es sich um ein Missverständnis handelte.




    10. | RP-Story:

    Diesen Teil lasse ich aus.




    11. | Schlussworte:

    Da sich meine Ansichten und Begründungen kaum verändert haben, ist der Großteil meiner Bewerbung im Vergleich zur Alten unverändert geblieben. Alle anderen relevanten Daten, wie Spielzeit oder RP-Charaktere, habe ich natürlich aktualisiert.


    Ich bedanke mich für das Lesen meiner Bewerbung. Jegliche Art von Kritik kann man mir sehr gerne privat zukommen lassen oder in Form von einem Beitrag unter diesem Thema äußern.


    200? Niemals, mit welcher Form?

    Tatsächlich hat Arnold gestern einem Akolythen mit einem Hit 225 Dmg gemacht, als wir diese Zahl sahen waren wir alle verwundert wie er das gemacht, wir konnten es nicht reproduzieren dennoch kann es passieren.

    Das war in einer Grabstätte und kurzzeitig hatte auch bspw. ein Droide mehr Damage gemacht, vielleicht hatte das ja etwas damit zu tun.

    Hallo Paul

    Reshade ist seit ein paar Monaten verboten auf dem Server und wird wie Hacking sanktioniert, ich hoffe, ich konnte damit deine Frage beantworten

    LG

    Mich würde interessieren unter welchen Umständen du aus der SH ausgeschieden bist. Kannst du da Klarheit schaffen?


    LG,

    Quisam2342.





    Hallo Quisam2342 aka. Null,



    Ich trat aus meinem Posten innerhalb der Serpent's Hand Supporter aus dem einfachen Grund zurück, da die SH für mich nicht mehr das ist, was sie einst war. Dies soll keinesfalls negativ gemeint sein, aber mir fiel es langsam schwer, 7 Monate am Stück in derselben GOI zu sein, wenn ich nur 2 Monate davon das Miteinander mit meinen Freunden genießen konnte. Ich bitte darum, dass man mich nicht falsch versteht, ich habe weiterhin einzelne Freunde bzw. Kollegen innerhalb der Serpent's Hand, aber es entspricht nicht mehr dem, was die Serpent's Hand einmal für mich war. Einige Tage vor meiner Abgabe habe ich auch noch einmal versucht meine Meinung zu ändern, aber mir wurde klar, dass ich mir nur unrechtmäßig zwinge, und meine Position weitergeben sollte. Ich hatte einmal das Vergnügen einen Counter-Raid der Chaos Insurgency als Deeds mitzuerleben, das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der CI sprach mich da besonders an, es schien fast so, als ob die Abwechslung mir guttat. Ein paar Tage später trat ich von meinem Posten zurück.

    Ich hoffe, dieser Beitrag konnte etwas Klarheit für andere Nutzer, die Chaos Insurgency und dessen Leitung schaffen. Sollten noch Fragen bestehen, kann man die alternativ zum Forum mir auch über Discord zukommen lassen. Mein Discord-Nutzername lautet lordyay. Null, dich hatte ich ja bereits angeschrieben. Ich wünsche jedem Leser dieser Äußerung noch einen wunderschönen Tag.
    Tut mir übrigens noch einmal leid für die lange Wartezeit, ich habe bis vor ca. einer Stunde noch geschlafen.



    Liebe Grüße
    LordYaY





    𝗕𝗲𝘄𝗲𝗿𝗯𝘂𝗻𝗴 𝘇𝘂𝗺 𝗦𝘂𝗽𝗽𝗼𝗿𝘁𝗲𝗿 𝗱𝗲𝗿 𝗖𝗵𝗮𝗼𝘀 𝗜𝗻𝘀𝘂𝗿𝗴𝗲𝗻𝗰𝘆 𝘃𝗼𝗻 𝗗𝗿. 𝗠𝗮𝘅𝗶𝗺𝗶𝗹𝗶𝗮𝗻 𝗠𝗲𝗱𝗶𝘇𝗶𝗻





    1. | Roleplay-Namen:


    Ziffer-Agenten O5 (ehem.) Serpent's Hand (ehem.)
    Mediziner Sicherheitsdienst MTF Wissenschaftler Containment Team
    [Z-08] Agent "Double"
    [O5-05] Blackbird; [O5-09] Misfortune [F-OV] Lekarstvo Pendragon (Einheitsleitung)
    [GA] Dr. Maximilian Medizin; ehem. GOA-(Veteran) [S-OW] Dr. Josef Weber [SSGT] E6 958 "Medizin"
    [JR] Walther Weiss [CU] Peter Meister
    Ziffer-Agent (Agent)
    O5-Ratsmitglied "Not-Class" | Supporter Feldsanitäter, Allgemeinmediziner SHK Co-Leitung, Aktivitätsverwaltung, Fraktionsleitung
    MTF Epsilon-6 (ehem. MTF Delta-5)
    N/A N/A





    2. | Steam-ID:

    Meine Steam-ID lautet STEAM_0:0:498327115.



    2a. | Discord-Kontakt:

    Mein Discord Name lautet lordyay.




    3. | Wie alt bin ich?:

    Ich bin aktuell 16 Jahre alt.




    4. | Für welchen Job bewerbe ich mich?:

    Ich bewerbe mich um einen Posten als Insurgent der Chaos Insurgency Supporter.




    5. | Seit wann spiele ich aktiv auf dem Server?:

    Aktiv bin ich auf dem Server seit August 2022 anzutreffen. Zwischendurch habe ich im Frühjahr 2023 bereits eine kleine Aktivitätspause eingelegt. Ein Jahr zuvor (ungefähr Oktober 2021) habe ich ebenso aktiv gespielt.




    6. | Gesamte Spielzeit:

    Aktuell liegt meine gesamte Spielzeit auf dem Server bei 17 Wochen, 1 Tag und 9 Stunden.




    7. | Warum möchte ich der Chaos Insurgency beitreten?:

    Da ich seit relativ langer Zeit auf diesem Server hauptsächlich innerhalb der Mediziner und SH vertreten bin und den größten Spaß dabei habe, Support-Einheiten zu spielen, spricht mich diese Position als CI-Supporter an. Ich war bereits 7 Monate innerhalb der SH und habe dementsprechend schon viel Erfahrung gesammelt und möchte auch mal was neues versuchen, da die CI was ganz anderes ist. Die CI differenziert sich von anderen GOIs, da sie neben ihrer eigenen Lore und einer anderen Basis auch andere Movement-Statistiken haben und aus einer anderen Spielerschaft besteht. Ich besitze ebenso relativ viele Kollegen bzw. Freunde innerhalb der CI, welches auch einer der Gründe ist, warum ich ihr nun beitreten will. Ich will also zusammengefasst ein Mitglied der CI werden, da ich etwas anderes im GOI-Bereich ausprobieren, mit denen ich das Gameplay und den Spaß als Mitglied der Chaos Insurgency genießen will. Dieses Ziel hatte ich mir schon länger gesetzt, auch ein paar Wochen vor meinem Rücktritt als SH-Offizier.



    8. | Warum solltet ihr mich annehmen?:

    Ich war bereits zwei Mal in einer GOI als Supporter und als letztes Offizier bzw. Einheitsleitung der SH-Supporter, welches für meine allgemeinen Kompetenzen und mein Verständnis als GOI-Mitglied sprechen könnte. Ebenso war ich einst Generaloberarzt der Allgemeinmediziner der Mediziner Fraktion, welche meine erste Fraktion war, in der ich einen Offiziersrang innehatte. Während meiner Zeit als erstmaliger Mediziner-Offizier, konnte ich die Prinzipien des Anführens und des Verwaltens, egal in welchem Bereich, erlernen. Meine Leitung von Notfallsituationen, wie zum Beispiel Raids, konnte ich dadurch ausprägen. Als Staff Sergeant der MTF gilt dasselbe, meine Leitungsfähigkeiten und mein taktisches Verständnis über Raids kann und konnte ich als Staff Sergeant (ehem. D5) gut ausprägen. Mir ist es also nicht fremd, wie man sich in taktisch herausfordernden Situationen bzw. wie man sich im Raid oder in anderen Situationen, seien es RP-Situationen oder auch Schussgefechte, verhält. Meine ehemalige Position als O5 und meine jetzige Position als Ziffer-Agent sprechen ebenso, wie jegliche andere Positionen auch, dass ich verantwortungsbewusst bin und weiß, wie man in herausfordernden Situationen richtig zu handeln hat, sollte es darauf ankommen.




    9. | Habe ich bereits Verbannungen oder Verwarnungen erhalten?:

    Derzeit sind mir keine Verwarnungen auf dem Server eingetragen. Ich besitze jedoch einen kurzen Communityausschluss vom 07.05.2023, der aber wenige Minuten später wieder vom ausführenden C-Manager aufgehoben wurde, da es sich um ein Missverständnis handelte.




    10. | RP-Story:

    Diesen Teil lasse ich aus.




    11. | Schlussworte:

    Ich bedanke mich für das Lesen meiner Bewerbung. Jegliche Art von Kritik kann man mir sehr gerne privat zukommen lassen oder in Form von einem Beitrag unter diesem Thema äußern.



    Wir befinden uns in den Clon Kriegen, weshalb es nicht möglich ist Darth Vader als LC anzubieten.

    Ich war ja ebenso eine bestimmte Zeit lang Moderator und sollte ich mich nicht täuschen, wurde sich darauf geeignet, dass der Server nicht zu einer bestimmten Zeit in der Lore spielen sollte. Es sollte nur darauf geachtet werden, dass sich beispielsweise Anakin und Vader nicht begegnen.

    Hiyu hiermit Desanta,

    Ich kann mittlerweile wieder nur für diesen Mann sprechen. Er hat sich wirklich gebessert, wenn man einmal bedenkt, wie er sich vor mehreren Monaten auf dem Server verhalten hat. Ich bin der Meinung, dass er das RP wieder ernst nimmt und wieder danach strebt, Spaß auf dem Server mit seinen Kollegen zu habe. Er war ebenfalls beim SH-TO am 3.12.2023 unter meiner Leitung als F-OV in der näheren Auswahl für einen von den freien Supporter-Plätzen. Ich bin fest davon überzeugt, dass er die restlichen Bewerber überbieten könnte und würde Musti und dem Rest des Offiziersstabes bzw. dem Rest der Leitung nur empfehlen, ihn in Betracht zu ziehen.


    LG,

    Medizin




    Hallo Harald,




    Leider muss ich dir mitteilen, dass ich deinen Entbannungsantrag ablehnen werde.


    Im Support hast du mich angelogen, auch wenn du dich respektvoll mir gegenüber verhalten hast. Bei genauerer Betrachtung ist ebenso festzustellen, dass du bereits viele Chancen vom Team erhalten hast und weiterhin Regeln gebrochen hast. Regelverstöße, wie z. B. Supportlüge und Job-Abuse, werden in der Regel absichtlich begangen Das heißt, sie brauchen auch gute Erklärungen und Entschuldigungen, damit dir so etwas schnell verziehen werden kann.

    Dein Entbannungsantrag ist auch nicht umbedingt schön, und es scheint auch so, als ob einige Teile des Antrags KI-generiert sind. Ich hoffe, das reicht als Begründung aus. Solltest du weitere Anliegen haben, kannst du mich gerne über Discord oder per Forum-Nachricht kontaktieren.



    LG

    LordYaY





    Eiigentlich ist alles relevante dort drinne, sollte das überhaupt noch aktuell sein.

    Diego Gambino, stark und weise,

    In der Serpents Hand, stets auf Reise.

    Als Unteroffizier, ein Fels in der Brandung,

    Voller Hingabe, ohne Murren und Bangen.


    Mit Mut und Treue, hast du geführt,

    In deinem Amt stets das Beste gespürt.

    Die Männer und Frauen, sie schätzten dich sehr,

    Für deine Stärke und deinen Einsatz, oh so sehr.


    Nun trittst du ab, doch die Erinnerung bleibt,

    An all das, was du gegeben hast, und es reicht.

    Die Spuren, die du hinterlässt, sind tief,

    In unseren Herzen, da ruht dein Sieg.


    Möge das Leben dir Gutes bescheren,

    Auf all deinen Wegen, möge Glück dich begleiten.

    Diego Gambino, wir werden dich vermissen,

    Doch in unseren Herzen wirst du immer weilen.

    Balu ist einer der stärksten Bewerber für diesen Posten.

    Er hat monatelange Erfahrung im Team in den verschiedensten Posten und war für mich persönlich und auch anderen Spielern grundsätzlich immer der erste Ansprechpartner, falls es Fragen oder Anliegen gab. Er weiß mit seiner Funktion und seinen Rechten als Superadmin umzugehen und weist in kniffligen Situationen die nötige Reife und Respekt auf. Ich bin klar für eine
    Annahme.

    LG